Balatonföldvár

Wir begrüssen Sie recht herzlich in Balatonföldvár, einer der schönste und gepflegste Kleinstadte der Südküste des Plattensees.

Die Ortschaft Balatonföldvár blickt auf eine Geschichte von Jahrtausenden zurück, denn sie war  schon in der Zeit der Kelten (4. Jh. v. Ch.) bevölkert und bekam ihren Namen von einer, zu dieser Zeit gebauten Erdfeste. Doch wurde sie erst zur Zeit der 19-20. Jahrhundertwende wirklich ausgebaut.
Balatonföldvár wurde zu einem beliebten Erholungsort der Aristokratie, der Magnaten, hochrangiger Beamten und Offiziere. Die Ortschaft ist ein traditionell beliebter Ferienort für diejenige, die sich nach einem ruhigen und  familiären Urlaub sehnen.
Das Wasser des Balatons ist hier niedrig und vertieft sich langsam, so ist es der ideale Urlaubsort für Familien mit Kleinkindern.
Urlauber,die eine aktive und sportliche Erholung suchen, haben hier eine Reihe von Möglichkeiten zur Wahl: man kann surfen, Tretboot fahren, segeln, angeln, eine Schifffahrt machen. Ausserdem ist es möglich Beach Volleyball und Tennis zu spielen, Fahrrad fahren, oder im Winter Schlittschuh laufen und Schlittstuhl fahren.
Lebendige Kultur- und Sportveranstaltungen wie Festspiele, Theateraufführungen, Konzerte, Promenadenmusik, ungarische und internationale Segelregatta ergänzen  das  Angebot der  Touristensaison im Sommer.
Weiterer  Beweis für die Gastfreundschaft unserer Stadt ist, dass es hier  keine Parkgebüren gibt. Auf unseren kostenlosen Stränden sorgen Animatoren für abwechslungsreichen Zeitvertrieb.
Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub, gute Erholung und viele Erlebnisse in unserer Kleinstadt.

www.balatonfoldvar.info.hu

Szép Kártya
Szép Kártya
Szép Kártya
HVG Kártya
Our website uses cookies as a means of enhancing the experience of our visitors. Continuing to browse our site indicates that you agree to our use of cookies.